Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen
Redner & Perspektiven - Die internationale Redneragentur | AKTUELLES
deutsch deutsch english english

Tel. +49 (201) 87892-0

Fax +49 (201) 87892-19 · info@redneragentur.de

Kategorien:

Archiv:

Gesellschaftliche deutsche Brennpunkte

Die Weltpolitik hält die Betrachter in Atem – über was spricht US-Präsident Donald Trump? In welchen Ländern zeigt sich das Virus Corona als unerbittlicher Gegner, wenn andere Interesse der eigentlichen Bekämpfung im Wege stehen (wie z.B. in Brasilien oder den USA)? Wo wird bereits über die zweite Welle gesprochen (Südkorea)? Was macht eigentlich der Brexit? Wie finanziert die EU sich und ihre Mitgliedsstaaten zukünftig?

Der Blick muss aber nicht über die bundesdeutschen Grenzen schweifen:

Explodierende Infektionszahlen bei Corona-Tests beim fleischverarbeitenden „Branchen-Big Player“ Tönnies in Rheda-Wiedenbrück im Kreis Gütersloh, damit verbunden ein mehr als substanziell erhöhtes Pandemierisiko und die Erwägung eines Lockdowns sowie eine Diskussion über unternehmerische Verantwortung, kriminalisierende Arbeitsbedingungen, Tierschutz und hoffentlich auch Konsum.

Die „Tageszeitung" (taz) steht im Kritik-Fokus, nachdem Betrachter Formulierungen über die Polizei, die im Rahmen einer Kolumne („All cops are berufsunfähig“) fielen, als mehr als despektierlich empfanden. Bundesinnenminister Horst Seehofer will sogar zur Anzeige schreiten. Die Gegenseite sieht die Pressefreiheit gefährdet.

Und dann – extrem erschreckend – die aktuelle Randale in Stuttgart, marodierende Gruppen (die „Party- und Eventszene" wird genannt), Gewalt gegen Polizisten im Rahmen von Straßenschlachten, Plünderungen, Verwüstungen - es gibt Verletzte und hohen Sachschaden.

Das Thema Wahlrecht ist auch wieder präsent, erneut wird über die Senkung des Wahlalters diskutiert.

Was passiert mit der Lufthansa, dem in der Corona-Phase einer möglichen Insolvenz entgegentaumelnden Flaggschiff bundesdeutscher Unternehmen. Das mit dem Staat besprochene Rettungspaket droht am internen Kooperations-Defizit der Anteilseigner zu scheitern.

Dr. Markus Braun ist nun ehemaliger CEO und CTO der Wirecard AG, ein 1999 gegründetes, seit 2005 börsennotiertes und weltweit tätiges Technologie- und Finanzdienstleistungs-Unternehmen mit Sitz in Aschheim bei München, dem 1,9 Milliarden Euro aus der Jahresbilanz verschwanden – der wirtschaftliche Sturzflug des Dax-Unternehmens ist in vollem Gange.

Es gibt genug bundesdeutsche Brennpunkte.

Die folgenden Persönlichkeiten bieten transparente Erläuterungen.

Dirk Müller: Als einer der führenden deutschen Börsenexperten trägt er schlechthin den Namen „Mr. Dax".

Mehr über Dirk Müller

Sascha Lobo: Publizist, sehr erfolgreicher Buchautor, Journalist, Blogger und häufig Gast in Talkshows sowie sehr gefragter Interviewpartner in TV-Nachrichtensendungen.

Mehr über Sascha Lobo

Prof. Klaus Schweinsberg: Leiter des Centrums für Strategie und Höhere Führung. Prof. Schweinberg ist Mitglied der Governance Kommission für Familienunternehmen und zählt zu den Young Global Leader des World Economic Forum Davos. Er blickt zurück auf eine langjährige Karriere als Herausgeber bzw. Chefredakteur führender Wirtschaftsmagazine wie Capital und Impulse.

Mehr über Prof. Schweinsberg

Hans-Ulrich Jörges: Einer der bekanntesten politischen Journalisten Deutschlands. Von 2007 bis 2017 war er Mitglied der Chefredaktion des Magazins Stern und Chefredakteur für Sonderaufgaben des Verlags Gruner + Jahr.

Mehr über Hans-Ulrich Jörges

Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin: gehört neben Jürgen Habermas und Peter Sloterdijk zu den renommiertesten Philosophen in Deutschland.

Mehr über Prof. Nida-Rümelin

Wolfgang Grupp: ist einer der interessantesten deutschen Unternehmer, ein Verteidiger des deutschen Arbeitsplatzes. Unter seiner Führung hat TRIGEMA in den vergangenen über drei Jahrzehnten weder kurzgearbeitet noch Mitarbeiter aus Arbeitsmangel entlassen. Das Unternehmen garantiert den Kindern aller Mitarbeiter einen Job nach deren Schulabgang.

Mehr über Wolfgang Grupp

 

Rednersuche nach

Direktsuche nach Themen:

 

Speaker Bulletin

CSA Speaker Bulletin January 2020 Neues aus dem CSA-Netzwerk

Mit dem 'Speaker Bulletin' informieren wir Sie über wichtige Neuigkeiten, Ereignisse und Entwicklungen auf dem 'Rednermarkt' und geben Ihnen Einblicke in die Aktivitäten unseres globalen CSA Netzwerks (Celebrity Speakers Associates).

...lesen Sie weiter