Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen
Redner & Perspektiven - Die internationale Redneragentur | AKTUELLES
deutsch deutsch english english

Tel. +49 (201) 87892-0

Fax +49 (201) 87892-19 · info@redneragentur.de

Kategorien:

Archiv:

KI-Forschungslabor OpenAI verklagt – Urheberrechtsverletzung beim Training von ChatGPT

ChatGPT, der Chat-Bot des KI-Forschungslabors OpenAI – lokalisiert in Kalifornien – sorgt seit einigen Wochen für gewaltigen Wirbel und mediales Aufsehen. GPT ist die Abkürzung für „Generative Pre-trained Transformer“. Eine Software, die auf maschinellem Lernen aufbaut, dem sogenannten Deep Learning. Künstliche neuronale Netze entstehen, erinnernd an das Nervensystem des Menschen. Ausgangspunkt ist die Sprach-KI GPT-3.

Die KI tummelte sich im Rahmen des Trainings im Internet, um Sprache zu durchschauen, lernte KI an Texten mit ca. 500 Milliarden Wörtern.

Es ist offenbar so, dass OpenAI nie dokumentierte, was das für Texte waren.

Die aktuelle Konsequenz: Populäre Schriftsteller beschreiten den Klageweg, da Urheberrechtsverletzung vorliegen sollen. Im Rahmen einer Sammelklage erheben 17 Autoren sie ihre Stimmen, nennen das Vorgehen von OpenAI "systematischem Diebstahl im großen Stil".

Medial dokumentiert wird der Sachverhalt zum Beispiel von N-TV.DE („Bekannte Autoren verklagen ChatGPT-Entwickler“), durch die BERLINER ZEITUNG („ChatGPT-Entwickler OpenAI von Schriftsteller verklagt“), durch TAGESCHAU.DE („Streit ums Urheberrecht US-Schriftsteller verklagen ChatGPT-Entwickler“), durch RP-ONLINE.DE („Game of Thrones“-Autor verklagt ChatGPT-Entwickler wegen Urheberrechtsverletzung“), durch die SÜDDEUTSCHE ZEITUNG („Künstliche Intelligenz:US-Autoren klagen gegen Open AI“) oder auch durch die ZEIT („Schriftsteller und Drehbuchautoren verklagen OpenAI“).

Die folgenden Persönlichkeiten kommentieren Künstliche Intelligenz transparent:

Sascha Lobo: Publizist, sehr erfolgreicher Buchautor, Journalist, Blogger, Microblogger und Strategieberater mit den Schwerpunkten Internet und Markenkommunikation.

Mehr über Sascha Lobo

Prof. Jürgen Schmidhuber: Informatiker, Autor, Künstler. 

Mehr über Prof. Schmidhuber

Dr. Raymond Kurzweil: Einer der bedeutendsten Vordenker des Zeitalters der  Informationstechnologie, führender Visionär der Künstlichen Intelligenz.

Mehr über Dr. Kurzweil

Ranga Yogeshwar: Diplom-Physiker und erklärt nicht nur in der Sendung „Quarks & Co." (bis 2018) Wissenschaft für jedermann anschaulich und verständlich.

Mehr über Ranga Yogeshwar


Rednersuche nach

Direktsuche nach Themen:

Redner der Woche

Rüdiger von Fritsch

Von 2014 bis 2019 deutscher Botschafter in Moskau, zuvor, von 2010 bis 2014, deutscher Botschafter in Warschau. Seit 2020 ist er Partner der Consultingagentur "Berlin Global Advisors".