Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen
Redner & Perspektiven - Die internationale Redneragentur | AKTUELLES
deutsch deutsch english english

Tel. +49 (201) 87892-0

Fax +49 (201) 87892-19 · info@redneragentur.de

Kategorien:

Archiv:

Das 75. Wiegenfest der CDU

Die Christlich Demokratische Union Deutschlands begeht Ihr Wiegenfest, seit 75 Jahren bestimmt die CDU die bundesdeutsche Politik – mit dem immer gerne propagierten Image einer Volkspartei, die allerdings seit 1990 ca. die Hälfte ihrer Mitglieder (Durchschnittsalter knapp unter 60 Jahre) eingebüßt hat. Bezogen auf diese Zahl trägt die CDU, mit Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel seit dem 22. November 2005 an der Spitze (Kabinett Merkel IV) und aktuell sechs Ministerpräsidenten stellend, den Titel „zweitgrößte deutsche Partei“, basierend auf Überzeugungen der katholischen Soziallehre, des Konservatismus sowie des Ordoliberalismus.

Die CDU stellte mit Konrad Adenauer auch den 1. Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland (Amtszeit 1949 bis 1963, 1957 errang die CDU sogar die absolute Mehrheit). Am 15. September 1949 wurde der ehemalige Oberbürgermeister Kölns gewählt. Nachdem sich die Partei schließlich auch bundesweit strukturierte, wurde Adenauer 1950 auch erster CDU-Bundesvorsitzender.

Als Bundeskanzler mit CDU-Parteibuch, geltend als politisch mächtigster deutscher Amtsträger, folgten ihm, neben Dr. Merkel, die eine Große Koalition aus CDU/CSU und SPD führt, noch Ludwig Wilhelm Erhard (1963 bis 1966), Kurt Georg Kiesinger (1966 bis 1969) sowie Helmut Kohl (1982 bis 1998).

Parteien teilen mit Kirchen oder auch Gewerkschaften das sehr nachdenklich machende Schicksal, dass die Mitgliederzahlen sinken. Parteien sollen das demokratische Rückgrat der Bundesrepublik darstellen, deshalb ist dieser Trend Besorgnis erregend. Menschen (Wähler) fühlen sich durch die politische Klientel allein gelassen, die Bindung zur Bevölkerungsbasis geht verloren. In einer Krisenzeit, wie aktuell geprägt durch das Virus Corona, auch beängstigend.

Folgende Persönlichkeiten können dazu Stellung nehmen.

Dr. Klaus von Dohnanyi: ehemaliger Präsident des Senats und Erster Bürgermeister von Hamburg.

Mehr über Dr. von Dohnanyi

Joschka Fischer: gilt als einer der beliebtesten und weltweit angesehensten deutschen Politiker. 1998 wurde er zum Bundesminister für Auswärtiges und Vizekanzler der Bundesrepublik Deutschland ernannt.

Mehr über Joschka Fischer

Dr. Gregor Gysi: ist Rechtsanwalt und Politiker (DIE LINKE). Ab 2005 war er Fraktionsvorsitzender der Linksfraktion, seit dem 17. Dezember 2013 auch Oppositionsführer im Bundestag.

Mehr über Dr. Gysi

Dr. Franz Alt: zählt zu den bekanntesten deutschen TV-Journalisten und Moderatoren. Der erfolgreiche Buchautor hat sich durch seine kritischen Kommentare einen Namen als Querdenker gemacht hat.

Mehr über Dr. Alt

Wolfgang Bosbach: ist ein medial sehr präsenter deutscher CDU-Politiker und seit 1991 auch zugelassener und tätiger Rechtsanwalt. Von 1994 bis 2017 war er Mitglied des Deutschen Bundestages.

Mehr über Wolfgang Bosbach

Prof. Dr. Peter Sloterdijk: zählt zu den bedeutendsten Philosophen unserer Zeit.

Mehr über Prof. Sloterdik

Rednersuche nach

Direktsuche nach Themen:

 

Speaker Bulletin

CSA Speaker Bulletin January 2020 Neues aus dem CSA-Netzwerk

Mit dem 'Speaker Bulletin' informieren wir Sie über wichtige Neuigkeiten, Ereignisse und Entwicklungen auf dem 'Rednermarkt' und geben Ihnen Einblicke in die Aktivitäten unseres globalen CSA Netzwerks (Celebrity Speakers Associates).

...lesen Sie weiter