deutsch deutsch english english

Tel. +49 (201) 87892-0

Fax +49 (201) 87892-19 · info@redneragentur.de

Kategorien:

Archiv:

Erfolg braucht ein Gesicht: Warum ohne Personal Branding nichts mehr geht.

So lautete der Titel des neuen Buches von Edgar Geffroy, das er zusammen mit Benjamin Schulz verfasst hat. Ein Marketingexperte und ein Clienting-Strategie-Experte im intensiven Dialog: Herausgekommen ist ein informatives und unterhaltsames Buch zum Thema Personal Branding.

Erfolg, Bekanntheit und Gefragtsein lassen sich nur dann erreichen, wenn man konsequent zur Marke wird. Das Schlüsselwort heißt Personal Branding: Denn wer es schafft, sich selbst authentisch zur Marke zu machen, bleibt auch im Gedächtnis der Mitmenschen und Kunden! Erst dann kann man auch erfolgreich sein – ohne geht es einfach nicht mehr. Und trotzdem ist das vielen immer noch nicht bewusst. Schulz und Geffroy erläutern die Bedeutung und Mechanismen des Personal Branding und zeigen eindringlich, warum Erfolg ein Gesicht braucht.

Edgar Geffroy ist ein Visionär und Querdenker, der als Unternehmer, Berater und Autor seine Thesen konsequent verfolgt und in Erfolge umwandeln kann.

Seine Bücher und Konzepte haben ihm den Ruf des Trendbrechers eingebracht. Er definierte als einer der Ersten die Rolle des Verkäufers als Beziehungsmanager und beschrieb das Customer Relationship Management als zentrale Vertriebsaufgabe. Heute sind weltweit viele seiner provozierenden Thesen und Konzepte bei Tausenden Firmen in die Praxis umgesetzt.

Edgar Geffroy stellt sich in seinen individuellen, auf die Branche bezogenen Vorträgen der Herausforderung in der Zukunft.

Mehr über Edgar Geffroy

Rednersuche nach

Direktsuche nach Themen:

 

Speaker Bulletin

Speaker Bulleting September 2017 - Cover Neues aus dem CSA-Netzwerk

Mit dem 'Speaker Bulletin' informieren wir Sie über wichtige Neuigkeiten, Ereignisse und Entwicklungen auf dem 'Rednermarkt' und geben Ihnen Einblicke in die Aktivitäten unseres globalen CSA Netzwerks (Celebrity Speakers Associates).

...lesen Sie weiter