Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen
Redner & Perspektiven - Die internationale Redneragentur | AKTUELLES
deutsch deutsch english english

Tel. +49 (201) 87892-0

Fax +49 (201) 87892-19 · info@redneragentur.de

Kategorien:

Archiv:

Oliver Kahn wird 54 Jahre

Oliver Kahn ist ehemaliger deutscher Fußballtorhüter, der den größten Teil seiner Karriere bei Bayern München spielte, zum Club kehrte er ab dem 1. Januar 2020 als Vorstandsmitglied zurück – vom 1. Juli 2021 bis Mai 2023 war er Vorstandsvorsitzender der FC Bayern AG. Er wurde Welttorhüter (1999, 2001, 2002) und erhielt 2002 als bisher einziger Torhüter den Goldenen Ball für den besten WM-Spieler (Deutschland wurde in Japan/Südkorea Vize-Weltmeister). Kahn (Master of Business Administration) war und ist eine extrovertierte und erfolgsorientierte Persönlichkeit, der auch seine eigenen Unternehmen aufbaute.

Seine Karriere beendete Kahn am 17. Mai 2008 (557 Bundesliga-Einsätze).

Ein kleiner Einblick in sein großartiges Wirken als Keeper ist auf youtube zu ersehen.

Nach seiner aktiven Karriere wirkte er auch als streitbarer Medienexperte - hier ein "TV-Disput" mit Jürgen Klopp.

Seine letzte Begegnung für den FC Bayern absolvierte er am 27. Mai 2008 vor 120.000 Zuschauern in Kolkata (Indien) gegen den Mohun Bagan AC. Das Abschiedsspiel fand am 2. September 2008 in der Allianz Arena zwischen dem FC Bayern und der deutschen Nationalmannschaft statt.

Mehr über Oliver Kahn:

Rednersuche nach

Direktsuche nach Themen:

Redner der Woche

Martin Wezowski

Chief Futurist bei SAP. Er ist verantwortlich für die langfristige Innovationsvision der SAP als Grundlage für die Vorausschau und Innovationsstrategie des Unternehmens. Seine Aufgabe ist es, "zu wissen und zu zeigen, was für SAP und die Zukunft der Arbeit als Nächstes ansteht". Genauer gesagt, entwickelt er zukünftige Software- und Plattformkonzepte, Erzählungen und Ausblicke, definiert und betreibt Innovationsrahmen, um SAP und das umfangreiche Ökosystem des Unternehmens auf die Zukunft vorzubereiten.