Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen
Redner & Perspektiven - Die internationale Redneragentur | AKTUELLES
deutsch deutsch english english

Tel. +49 (201) 87892-0

Fax +49 (201) 87892-19 · info@redneragentur.de

Kategorien:

Archiv:

Interview mit Bundespräsident Joachim Gauck in der „Politischen Meinung“

Es geht im Gespräch darum, neue Kulturkämpfe und Polarisierung zu hinterfragen, um eventuelles Misstrauen gegenüber den demokratischen Institutionen und ihren Vertretern, um Ordnung und Störung, um das eventuelle Abseits von Wählern, um emotionsgeladene Antipolitik, forcierte Fortschrittsmodelle und die kämpferische Tugend der Toleranz, um Freiheit in der Pandemie.

https://www.kas.de/de/web/die-politische-meinung/artikel/detail/-/content/interview-polarisierung-ist-kein-schicksal

Die „Politische Meinung“ erscheint alle zwei Monate (Erstausgabe 1956) mit dem Fokus auf Politik, Gesellschaft, Religion und Kultur. Als Herausgeber fungieren Dr. Bernhard Vogel (ehemaliger Ministerpräsident in Rheinland-Pfalz sowie Thüringens) und Prof. Dr. Norbert Lammert (ehemaliger Präsident des Deutschen Bundestages) für die Konrad-Adenauer-Stiftung.

Dr. h.c. mult. Joachim Gauck war vom 18. März 2012 bis 18. März 2017 der 11. Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland - der erste parteilose Bundespräsident, emphatisch, gefühlvoll, mahnend mit politischem Gespür und politischer Klarheit. Er wachte seit dem 2. Oktober 1990 für zwei Amtsperioden bis 2010 als erster Bundesbeauftragter für die Unterlagen des DDR-Staatssicherheitsdienstes über ein Erbe, das er selbst einmal als „besonders trübes Kapitel in der deutschen Geschichte" bezeichnete. Die Behörde trug umgangssprachlich seinen Namen.  

Auch diese Persönlichkeiten stehen für eine vergleichbar kritische und wertvolle Hinterfragung existenzieller gesellschaftlicher Aspekte.

Dr. Klaus von Dohnanyi: ehemaliger Präsident des Senats und Erster Bürgermeister von Hamburg, ein führendes Mitglied der Sozial Demokratischen Partei Deutschlands.

Mehr über Dr. von Dohnanyi:

Joschka Fischer: Einer der prominentesten deutschen Politiker, dem sein intensives politisches Engagement einen beispiellos wechselvollen Werdegang bescherte. Der grüne Politiker war von 1998 bis 2005 Außenminister der Bundesrepublik Deutschland.

Mehr über Joschka Fischer:

Dr. jur. Gregor Gysi: Rechtsanwalt und Politiker (DIE LINKE). Ab 2005 war er Fraktionsvorsitzender der Linksfraktion, seit dem 17. Dezember 2013 auch Oppositionsführer im Bundestag.

Mehr über Gregor Gysi:

Hans-Ulrich Jörges: einer der bekanntesten politischen Journalisten Deutschlands. Von September 2007 bis Juni 2017 war er Mitglied der Chefredaktion des Magazins Stern und Chefredakteur für Sonderaufgaben des Verlags Gruner + Jahr.

Mehr über Hans-Ulrich Jörges:

Rednersuche nach

Direktsuche nach Themen:

Redner der Woche

Joschka Fischer

Einer der prominentesten deutschen Politiker, dem sein intensives politisches Engagement einen beispiellos wechselvollen Werdegang bescherte. Der grüne Politiker war von 1998 bis 2005 Außenminister der Bundesrepublik Deutschland. Der auch im Ausland hoch geachtete Politiker, erfolgreiche Autor und außergewöhnliche Rhetoriker hat nach seiner politischen Karriere eine eigene Beraterfirma gegründet und ist inzwischen Berater bei verschiedenen großen Unternehmen.