Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen
Redner & Perspektiven - Die internationale Redneragentur | AKTUELLES
deutsch deutsch english english

Tel. +49 (201) 87892-0

Fax +49 (201) 87892-19 · info@redneragentur.de

Kategorien:

Archiv:

Dr. Josef Braml mit Beiträgen im Handelsblatt und in der Neuen Zürcher Zeitung

Deutschland hat gewählt. Es liegt nun an den Gewählten und Parteiverantwortlichen, eine belastbare Regierung zu bilden. „Die neue Regierungskoalition sollte sich auch auf eine zukunftsorientierte Außenpolitik verständigen, die bislang im Wahlkampf zu kurz gekommen ist“, legt sich Dr. Josef Braml fest, hoch renommierter USA-Experte. Der promovierte Politikwissenschaftler und gelernte Bankkaufmann schreibt preisgekrönte Bücher und verfasst Artikel in führenden deutschen Zeitungen sowie in internationalen Fachzeitschriften.

Dr. Braml betont, spätestens der Fall Afghanistans hat deutlich gemacht, dass eine Ära deutscher Außenpolitik an ihr Ende gekommen ist: das Durchlavieren auf internationaler Ebene im Schutz und Schatten der Supermacht USA. Die Vereinigten Staaten konzentrieren sich unter dem 46. Präsidenten Joe Biden weiterhin auf ihr nationales Interesse und die Auseinandersetzung mit China.

Wie die nächste Bundesregierung die Interessen der Bundesrepublik klarer definieren und besser durchsetzen kann, erläutert Dr. Braml wie folgt für das Handelsblatt:

Gastbeitrag im Handelsblatt:

Für eine neue Außenpolitik, die verschiedene Politikfelder der Handels-, Finanz-, Digital-, Energie- und Sicherheitspolitik koordiniert, sind auch institutionelle Voraussetzungen nötig.

In einem Diskussionsbeitrag in der Neuen Zürcher Zeitung  regt er eine ressortübergreifende politische Infrastruktur und eine fortwährende Debatte über eine nationale Strategie im europäischen Kontext an.

Beitrag in der Neuen Zürcher Zeitung:

Sie würden der deutschen Politik helfen, sich über die eigenen Interessen, Werte und erreichbaren Zielsetzungen zu verständigen und diese transparent und legitimationsstiftend im In- und Ausland zu kommunizieren.

In seinen spannenden Vorträgen erklärt Dr. Braml die maßgebenden Spieler im Machtkampf amerikanischer Wirtschaft und Politik. Er erläutert wirtschaftliche Themen auch in umfassenderen geo-ökonomischen und geo-politischen Zusammenhängen. Aufgrund seiner praktischen Erfahrung im politischen Betrieb Washingtons, der Weltbank und als Mitarbeiter weltweit führender Think Tanks versteht er es Dr. Braml, transformative Trends der globalen Wirtschaft und Politik zu analysieren und Handlungsoptionen aufzuzeigen.

Mehr über Dr. Braml:

Rednersuche nach

Direktsuche nach Themen:

 

Speaker Bulletin

CSA Speaker Bulletin January 2020 Neues aus dem CSA-Netzwerk

Mit dem 'Speaker Bulletin' informieren wir Sie über wichtige Neuigkeiten, Ereignisse und Entwicklungen auf dem 'Rednermarkt' und geben Ihnen Einblicke in die Aktivitäten unseres globalen CSA Netzwerks (Celebrity Speakers Associates).

...lesen Sie weiter