Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen
Redner & Perspektiven - Die internationale Redneragentur | AKTUELLES
deutsch deutsch english english

Tel. +49 (201) 87892-0

Fax +49 (201) 87892-19 · info@redneragentur.de

Kategorien:

Archiv:

Prof. Klaus Schweinsberg moderierte Abschlusspanel des 7. Lindauer Nobelpreisträgertreffens

Prof. Dr. Klaus Schweinsberg leitet das Centrum für Strategie und Höhere Führung, ist Mitglied der Governance Kommission für Familienunternehmen, zählt zu den Young Global Leader des World Economic Forum in Davos und ist Co-founder and fellow des European Center for Digital Competitiveness an der ESCP Europe Business School (Berlin), das das Thema Digitalisierung stärker in die politische und öffentliche Debatte bringt.

Er hatte vor wenigen Tagen das große Vergnügen, das Abschlusspanel des „7. Lindauer Nobelpreisträgertreffens“ mit drei herausragenden Nobelpreisträgern auf der Bühne zu moderieren.

Die hoch renommierte Plenum setzte sich zusammen durch:

Prof. Oliver Hart (Harvard - der US-amerikanische Ökonom erhielt 2016 den Wirtschaftsnobelpreis für Wirtschaftswissenschaften für Beiträge zur Vertragstheorie), Prof. Eric Maskin (Harvard - der US-amerikanische Wirtschaftswissenschaftler erhielt 2007 den Wirtschaftsnobelpreis für die Arbeit beim Entwurf ökonomischer Mechanismen) und der zyprisch-britische Wirtschaftswissenschaftler Sir Christopher Pissarides (lehrt als Professor für Volkswirtschaft sowie Politik an der London School of Economics und erhielt 2010 Wirtschaftsnobelpreis).

Diese „Lindau Nobel Laureate Meetings“ sind seit 1951 jährlich in Lindau am Bodensee stattfindende Wissenschaftskonferenzen. Der Fokus liegt immer darauf, Nobelpreisträger sowie junge Wissenschaftler in Kontakt zu bringen, damit der wissenschaftliche Austausch über Generationen, Kulturen und Disziplinen gestärkt wird.

Das 7. Lindauer Nobelpreisträgertreffen

Das European Center for Digital Competitiveness (www.digital-competitiveness.eu) an der ESCP hat nach zweijähriger Vorbereitungszeit seinen Betrieb aufgenommen. Für den „Digital Riser Report" wird mit dem Weltwirtschaftsforum kooperiert.

Dazu wie folgt

Ende September wird Prof. Schweinsberg gemeinsam mit dem Generalinspekteur der Bundeswehr, General Eberhard Zorn, Gastgeber sein des „3rd Security Roundtable” im Verteidigungsministerium. Gemeinsam mit 15 führenden CEOs werden aktuelle Konflikte und die wirtschaftliche Auswirkungen näher beleuchtet.

Zu den wirtschaftlichen Auswirkungen der derzeitigen Spannungen führt er seine Gedanken in seiner letzten Kolumne im Manager Magazin aus

Mehr über Prof. Klaus Schweinsberg:



Rednersuche nach

Direktsuche nach Themen:

 

Speaker Bulletin

CSA Speaker Bulletin January 2020 Neues aus dem CSA-Netzwerk

Mit dem 'Speaker Bulletin' informieren wir Sie über wichtige Neuigkeiten, Ereignisse und Entwicklungen auf dem 'Rednermarkt' und geben Ihnen Einblicke in die Aktivitäten unseres globalen CSA Netzwerks (Celebrity Speakers Associates).

...lesen Sie weiter