Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen
Redner & Perspektiven - Die internationale Redneragentur | AKTUELLES
deutsch deutsch english english

Tel. +49 (201) 87892-0

Fax +49 (201) 87892-19 · info@redneragentur.de

Kategorien:

Archiv:

Jeremy Rifkins neues Buch: „Planet Aqua: Unser Zuhause im Universum neu denken“

Zu lange haben wir Menschen eine dem Wesen unserer Existenz widersprechende Zivilisation und Infrastruktur aufgebaut, warnt der weltweit führende Ökonom und Vordenker Jeremy Rifkin. So nachzuvollziehen in seinem neuen Buch „Planet Aqua: Unser Zuhause im Universum neu denken“ (Englisch: „Planet Aqua: Rethinking Our Home in the Universe“), das im September 2024 im Campus Verlag erscheint. Denn jetzt rebelliert die Hydrosphäre unseres Planeten und ist dabei, unsere Spezies und unsere Mitgeschöpfe im Zuge des Klimawandels in ein Massensterben zu stürzen, während sie nach einem neuen Gleichgewicht sucht, führt Rifkin aus, einer der führenden internationalen Zukunftsvisionäre, Gründer und Präsident der Foundation on Economic Trends in den USA, Berater von Staatsoberhäuptern und Regierungen.

Der streitbare Autor von Weltbestsellern fordert uns auf, unseren Platz im Universum ganz neu zu definieren. Auf Basis solider Forschungsergebnisse nimmt er uns mit auf eine Reise in die Zukunft, auf der wir jeden Aspekt unseres Lebens überdenken müssen - wie wir mit der Natur umgehen, die Gesellschaft steuern, das Wirtschaftsleben konzipieren und uns in Zeit und Raum bewegen. Entscheidend ist, dass wir lernen, wie wir uns an die natürlichen Wasserkreisläufe anpassen können.

Jane Goodall, die berühmte britische Verhaltensforscherin, meint: „Planet Aqua liefert uns eine völlig neue Geschichte über unser Heim im Universum, die hoffentlich unser Denken, Handeln und Zusammenleben mit anderen Lebewesen verändern wird.“

Paul Polman, ehemaliger CEO von Unilever und ehemaliger President of the International Chambers of Commerce, dazu: „Forget the idea that we live on a land planet. After reading Rifkin’s eye-opening account of our Planet Aqua, a water planet, you will never look at the Earth in the same way again. It’s a much needed new dimension of the climate conversation, and a smart read for business leaders navigating our changing world. Planet Aqua will shock most people. Jeremy Rifkin points out that instead of living on a land planet we actually live on a water planet – fresh, salt, and frozen – and this changes all of our long-held beliefs about our home in the universe. Now, climate change is rapidly disrupting the hydrosphere, taking us into a foreboding future of floods, droughts, heatwaves, wildfires, and hurricanes, pushing many species to extinction, including our own. Rifkin’s Planet Aqua gives us an entirely new story about our home in the universe that hopefully will change the way we think, act, and thrive alongside our fellow creatures on a water planet.

Sir Richard Branson, Gründer von The Virgin Group, erklärt: „With Planet Aqua, Jeremy Rifkin presents a thought-provoking and absorbing vision of humanity’s future that centers on water as the the animating source of life. It’s a compelling and persuasive read that redefines our relationship with the Earth’s most complex and vital sphere.

Medial führt die Süddeutsche Zeitung aus: „Es mag immer die Frage bleiben, wie weit man ein System mit einer so starren Dynamik, wie sie der Kapitalismus hat, von innen erneuern kann. Wenn ein so vernünftiger, wissenschaftsgetriebener Mensch wie Jeremy Rifkin das tut, ist das allerdings mit Sicherheit ein erster Schritt in eine richtige Richtung.“

Medial auch der Deutschlandfunk Kultur dazu: „Es ist wohl nicht übertrieben, Jeremy Rifkins neuestes Werk als sein Opus Magnum zu bezeichnen.“ Also als sein bedeutendstes Buch.

Rifkin ist Autor einer Vielzahl von Büchern über die Auswirkungen des wissenschaftlichen und technischen Wandels in der Arbeitswelt der Wirtschaft, Gesellschaft und der Umwelt. Seine Kommentare erscheinen regelmäßig in der internationalen Presse. Er gilt als einer der einflussreichsten Vordenker.

Charisma und Kompetenz machen Rifkin zu einem begehrten Redner auf nationalen und internationalen Foren, er legt faszinierend und inspirierend dar, welchen Herausforderungen unsere Weltgemeinschaft - Wirtschaftslenker, Regierungen und Bürger - entgegensieht.

Mehr über Jeremy Rifkin


Rednersuche nach

Direktsuche nach Themen:

Redner der Woche

Rüdiger von Fritsch

Von 2014 bis 2019 deutscher Botschafter in Moskau, zuvor, von 2010 bis 2014, deutscher Botschafter in Warschau. Seit 2020 ist er Partner der Consultingagentur "Berlin Global Advisors".