Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen
Redner & Perspektiven - Die internationale Redneragentur | AKTUELLES
deutsch deutsch english english

Tel. +49 (201) 87892-0

Fax +49 (201) 87892-19 · info@redneragentur.de

Kategorien:

Archiv:

54. Weltwirtschaftsforum in Davos – n-tv-Interview mit Prof. Klaus Schweinsberg über die Sorge des Wirtschaftsstandort Deutschland

Auch Prof. Klaus Schweinsberg ist beim vom 15. bis zum heutigen 19. Januar 2024 in Davos stattfindenden Jahrestreffen des Weltwirtschaftsforums vor Ort. Er ist Leiter des Centrums für Strategie und Höhere Führung und Mitglied der Governance Kommission für Familienunternehmen und zählt zu den Young Global Leader des World Economic Forums.

Er dokumentiert im Interview mit N-TV, dass man unter deutschen Wirtschaftsspitzen in Davos eine Sorge um den Wirtschaftsstandort Deutschland verspürt. So mit einiger Vehemenz bei der Chemieindustrie. Festgestellt werden kann, dass das Verbleiben der Unternehmen in der Bundesrepublik offenbar nur noch eine Sentimentalität ist, andere, weitaus attraktivere Standorte locken.

Als persönlicher Berater ist Prof. Schweinsberg für namenhafte Unternehmen und Top-Manager tätig. Er bietet tiefe Einblicke, wie Unternehmen, Wirtschaft und Wirtschaftspolitik wirklich funktionieren und blickt zurück auf eine langjährige Karriere als Herausgeber bzw. Chefredakteur führender Wirtschaftsmagazine wie Capital und Impulse.

Mehr über Prof. Klaus Schweinsberg



Rednersuche nach

Direktsuche nach Themen:

Redner der Woche

Martin Wezowski

Chief Futurist bei SAP. Er ist verantwortlich für die langfristige Innovationsvision der SAP als Grundlage für die Vorausschau und Innovationsstrategie des Unternehmens. Seine Aufgabe ist es, "zu wissen und zu zeigen, was für SAP und die Zukunft der Arbeit als Nächstes ansteht". Genauer gesagt, entwickelt er zukünftige Software- und Plattformkonzepte, Erzählungen und Ausblicke, definiert und betreibt Innovationsrahmen, um SAP und das umfangreiche Ökosystem des Unternehmens auf die Zukunft vorzubereiten.