Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen
Hans-Jörg Bullinger | Redner & Perspektiven - Die internationale Redneragentur
deutsch deutsch english english

Tel. +49 (201) 87892-0

Fax +49 (201) 87892-19 · info@redneragentur.de

Hans-Jörg Bullinger

Mögliche Themen:

  • Kreativität
  • Innovation
  • Kreatives Denken
  • Zukunft
  • Urbanisierung
  • Technik
  • Innovation; Technologie und internationaler Wettbewerb
  • Trends der zukünftigen Wissensgesellschaft
  • Informationsmanagement
  • Dienstleistung in seiner gesamten Bandbreite
  • Turbulente Zeiten brauchen kreative Köpfe
  • Leben und Arbeiten in einer vernetzten Welt
  • Kunststück Innovation – was erfolgreiche Innovatoren verbindet
  • "Leadership - führen in eine neue Zeit"
  • Arbeit der Zukunft

Veröffentlichungen:

  • • Konzept einer BIM-basierten smarten Bauablaufplanung unter Berücksichtigung von Lean-Prozessstrategien (2017 - Hrsg)
  • Forschungs- und Entwicklungsmanagement (2013)
  • Ergonomie (Technologiemanagement - Wettbewerbsfähige Technologieentwicklung und Arbeitsgestaltung) - (2013)
  • Morgenstadt: Wie wir morgen leben: Lösungen für das urbane Leben der Zukunft (2012)
  • Fokus Technologie : Chancen erkennen - Leistungen entwickeln, 2008
  • Technologieführer: Grundlagen - Anwendungen - Trends 2007
  • Internet der Dinge, 2007
  • Outsourcing in Deutschland : Rahmenbedingungen, Konzepte und best practices, 2007
  • Entwicklung und Erprobung innovativer Produkte, 2007
  • Qualifiktionen im Wandel. Nutzen und Perspektiven der Früherkennung (2006)
  • Technologieführer (2006)
  • Service Engineering. Entwicklung und Gestaltung innovativer Dienstleistungen (2005)
  • Neue Organisationsformen im Unternehmen. Ein Handbuch für das moderne Management (mit H. Warnecke, E. Westkämper) (2002)
  • Dienstleistungsheadquarter Deutschland. Entwicklungstrends und Erfahrungsberichte (2000)
  • Effizientes Informations-management in dezentralen Organsationsstrukturen (1999)
  • Arbeit der Zukunft - Zukunft der Arbeit : turbulente Zeiten erfordern kreative Köpfe, 1998
  • Forschungs-und Entwicklungsmanagement (1997)
  • Erfolgsfaktor Mitarbeiter (1996)

Prof. Dr. Hans-Jörg Bullinger

2002 bis 2012 Präsident der Fraunhofer Gesellschaft, IT- und Innovationsexperte
Hans-Jörg Bullinger

Der ehemalige Fraunhofer-Präsident Prof. Hans-Jörg Bullinger ist eine Schlüsselfigur in der deutschen Wirtschaft, sein Name steht wie kaum ein anderer für die Verbindung von Forschung und Wirtschaft in Deutschland. Unter seiner Leitung forschten ca. 17.000 Mitarbeiter in den mehr als 80 Einrichtungen der Gesellschaft. Prof. Bullinger wurde für seine herausragende Führungsleistung als „Manager des Jahres 2009“ ausgezeichnet.

Nach seiner Habilitation in Maschinenbau (Fachrichtung Fertigungstechnik) erhielt Prof. Bullinger 1980 einen Ruf an die Universität Hagen, 1982 folgte der Ruf an die Universität Stuttgart. Von 1981 bis 2002 leitete er das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO in Stuttgart und von 1991 bis 2002 hatte er die Leitung des Instituts für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement (IAT) inne. Von 2002 - 2012 war Prof. Bullinger Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft (seit dem Mitglied des Senats der Fraunhofer-Gesellschaft). In dieser Funktion hat er 2005 den Vorsitz der Innovationsinitiative Deutschland der Bundesregierung übernommen, die die verstärkte Gründung von Spitzentechnologie-Unternehmen in Deutschland anregen soll.

Die Schwerpunkte seiner Institutsarbeit lagen im Bereich Informationsmanagement (Unternehmensführung, Informationssysteme, Arbeitsgestaltung) und Produktionsmanagement (Produktionsplanung, F&E-Management, Personalmanagement).

Prof. Bullinger hat zahlreiche Projekte im Ausland für deutsch- basierende Unternehmen wie z.B. Bosch, Siemens, Daimler Benz, VW durchgeführt. Seine internationalen Erfahrungen hatten zahlreiche Einladungen zu Referaten auf dem Gebiet der ‘Applied Informatics’ in den USA, Japan, Korea, China, Indien, Australien und Süd Amerika zur Folge.

Zu seinen diversen Auszeichnungen gehören u.a.: Otto-Kienzle-Gedenkmünze der Hochschulgruppe Fertigungstechnik, VDI-Ehrenring in Gold, Human Factors Society’s Distinguished Foreign Colleague Award, Ehrendoktorwürde der Universität Novi Sad, Ehrenprofessor der University of Science and Technology of China, Mitglied der World Academy of Productivity Science, Bundesverdienstkreuz am Bande, Grashof-Denkmedaille des Vereins Deutscher Ingenieure, Große Verdienstkreuz mit Stern, Leonardo European Corporate Learning Award (Kategorie Thought Leadership), Hans-Peter-Stihl-Preis. 2006 erhielt Prof. Bullinger den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland für die Intensivierung des Wissenstransfers zwischen Wissenschaft und Wirtschaft.

Prof. Bullinger ist außerdem Mitglied des Scientific Board der AutoUni Wolfsburg und hat den Vorsitz des Aufsichtsrats des TÜV Süd inne. Er ist Jurymitglied bei „Top 100“ (Auszeichnung für die innovativsten deutschen Mittelständler) und Stiftungsrat-Mitglied der Arthur-Burkhardt-Stiftung (Wissenschaftsförderung).

Prof. Bullinger ist Autor, Mitautor und Herausgeber zahlreicher Bücher und von ca. 900 Veröffentlichungen. Er hält seine Vorträge sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache und gilt als beeindruckend vernetzter und brillanter Rhetoriker sowie Überzeugungskünstler mit messerscharfem Verstand und geistreichem Witz.

Mögliche Themen:

  • Kreativität
  • Innovation
  • Kreatives Denken
  • Zukunft
  • Urbanisierung
  • Technik
  • Innovation; Technologie und internationaler Wettbewerb
  • Trends der zukünftigen Wissensgesellschaft
  • Informationsmanagement
  • Dienstleistung in seiner gesamten Bandbreite
  • Turbulente Zeiten brauchen kreative Köpfe
  • Leben und Arbeiten in einer vernetzten Welt
  • Kunststück Innovation – was erfolgreiche Innovatoren verbindet
  • "Leadership - führen in eine neue Zeit"
  • Arbeit der Zukunft

Veröffentlichungen:

  • • Konzept einer BIM-basierten smarten Bauablaufplanung unter Berücksichtigung von Lean-Prozessstrategien (2017 - Hrsg)
  • Forschungs- und Entwicklungsmanagement (2013)
  • Ergonomie (Technologiemanagement - Wettbewerbsfähige Technologieentwicklung und Arbeitsgestaltung) - (2013)
  • Morgenstadt: Wie wir morgen leben: Lösungen für das urbane Leben der Zukunft (2012)
  • Fokus Technologie : Chancen erkennen - Leistungen entwickeln, 2008
  • Technologieführer: Grundlagen - Anwendungen - Trends 2007
  • Internet der Dinge, 2007
  • Outsourcing in Deutschland : Rahmenbedingungen, Konzepte und best practices, 2007
  • Entwicklung und Erprobung innovativer Produkte, 2007
  • Qualifiktionen im Wandel. Nutzen und Perspektiven der Früherkennung (2006)
  • Technologieführer (2006)
  • Service Engineering. Entwicklung und Gestaltung innovativer Dienstleistungen (2005)
  • Neue Organisationsformen im Unternehmen. Ein Handbuch für das moderne Management (mit H. Warnecke, E. Westkämper) (2002)
  • Dienstleistungsheadquarter Deutschland. Entwicklungstrends und Erfahrungsberichte (2000)
  • Effizientes Informations-management in dezentralen Organsationsstrukturen (1999)
  • Arbeit der Zukunft - Zukunft der Arbeit : turbulente Zeiten erfordern kreative Köpfe, 1998
  • Forschungs-und Entwicklungsmanagement (1997)
  • Erfolgsfaktor Mitarbeiter (1996)