Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen
Anthony Glees | Redner & Perspektiven - Die internationale Redneragentur
deutsch deutsch english english

Tel. +49 (201) 87892-0

Fax +49 (201) 87892-19 · info@redneragentur.de

Anthony Glees

Mögliche Themen:

  • Politik
  • Europa
  • Geschichte
  • Deutschland
  • Islamismus
  • Forschung
  • Terrorismus

Veröffentlichungen:

  • The Open Side of Secrecy: Britain’s Intelligence and Security Committee (2006 – Mit-Autor)
  • Spinning the Spies: Intelligence, Open Government and the Hutton Inquiry (2004 – Mit-Autor)
  • The Stasi Files: The UK Operations of the East German Intelligence and Security Service (2003)
  • Reinventing Germany: German Political Development since 1945 (1996)
  • The Secrets of the Service: British Intelligence and Communist Subversion, 1939–51, (1987)
  • Exile Politics during the Second World War: the German Social Democrats in Britain (1982)

Prof. Dr. Anthony Glees

Renommierter Zeitgeschichtshistoriker und Politologe
Anthony Glees

Prof. Dr. Anthony Glees ist britischer Zeitgeschichtshistoriker und Politologe der Universität in Buckingham. Die Expertise des Autoren und Publizisten ist medial weltweit gefragt.

Prof. Glees studierte Geschichte und Germanistik an der University of Oxford (St. Catherin’s College, St. Antony’s College), dort folgte auch die Promotion. Er lehrte an der University of Warwick und ab 1975 für 30 Jahre an der Brunel University (Professor für Politologie), wo er zuletzt Direktor des Brunel Centre for Intelligence and Security Studies war. 2008 wechselt er als Professor an die private University of Buckingham (Leiter Centre for Security and Intelligence Studies - BUCSIS).

Sein Fokus gilt Sicherheits- und Geheimdienstfragen und der Forschung über die Historie des britischen Geheimdienstes, Stasi-Aktivitäten in Großbritannien und Aktivitäten der britischen Geheimdienste gegen Kommunisten im Kalten Krieg. Prof. Glees - sein Vater stammte aus Deutschland und war Professor in Oxford und Göttingen - gilt als ausgesprochener Spezialist für die Zeitgeschichte Deutschlands, befasst sich mit der Europäischen Gemeinschaft und Fragen von Terrorismus und Islamismus sowie deren Bekämpfung.

Der Spionage-Experte („Regeln und Gesetze sind die Essenz der Rechtsstaatlichkeit und der demokratischen Legitimation von Politik“) wirkt als Mitglied im Herausgebergremium von „Intelligence and National Security“, „The Journal for Policing, Intelligence and Counter-Terrorism“ und „The Journal of Intelligence Ethics“. Außerdem ist er im Beratungsgremium des „Centre for Policing, Intelligence and Counter-Terrorism“ (Macquarie University“, der „Asia-Pacific Foundation“ (London), des „Research Institute for European and American Studies“ (Athen) und der „Oxford Intelligence Group“.

1988 bis 1990 war er Berater des britischen Innenministeriums für die Untersuchung von Kriegsverbrechen, in gleicher Funktion war er gefragter Ansprechpartner des britischen und des EU-Parlaments in Sicherheitsfragen. 2010 wurde er Vertrauensdozent der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Seine Arbeit erhielt detaillierte und wiederholte Aufmerksamkeit von BBC TV und Radio, von Independent Television News (ITN), Sky TV, Cable News Network (CNN), vom koreanischen Fernsehen, von Al-Jazeera und von zahlreichen Radiosendern in den USA, Kanada, Deutschland sowie von Reuters, The Sunday Times, The Daily Telegraph, des Wall Street Journals, von The Daily Mail, The Guardian und von weltweit vielen anderen Zeitungen.

Seine Vortragssprachen sind Deutsch und Englisch.

Mögliche Themen:

  • Politik
  • Europa
  • Geschichte
  • Deutschland
  • Islamismus
  • Forschung
  • Terrorismus

Veröffentlichungen:

  • The Open Side of Secrecy: Britain’s Intelligence and Security Committee (2006 – Mit-Autor)
  • Spinning the Spies: Intelligence, Open Government and the Hutton Inquiry (2004 – Mit-Autor)
  • The Stasi Files: The UK Operations of the East German Intelligence and Security Service (2003)
  • Reinventing Germany: German Political Development since 1945 (1996)
  • The Secrets of the Service: British Intelligence and Communist Subversion, 1939–51, (1987)
  • Exile Politics during the Second World War: the German Social Democrats in Britain (1982)