Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen
Mojib Latif | Redner & Perspektiven - Die internationale Redneragentur
deutsch deutsch english english

Tel. +49 (201) 87892-0

Fax +49 (201) 87892-19 · info@redneragentur.de

Mojib Latif

Mögliche Themen:

  • Klimawandel
  • Der scheinbare Glaubenskrieg um das Klima
  • Verändert der Mensch das Klima?

Veröffentlichungen:

  • Die Meere, der Mensch und das Leben (2017)
  • Das Ende der Ozeane: Warum wir ohne die Meere nicht überleben werden (2015)
  • Warum der Eisbär einen Kühlschrank braucht: ... und andere Geheimnisse der Klima- und Wetterforschung (2010)
  • Bringen wir das Klima aus dem Takt? Hintergründe und Prognosen (2007) english: "Climate Change: The Point of No Return (The Sustainability Project)"
  • Klima (2004)
  • Hitzerekorde und Jahrhundertflut. Herausforderung Klimawandel (2003)

Prof. Dr. Mojib Latif

International renommierter deutscher Klimaforscher und Prof. für Meereskunde
Mojib Latif

Prof. Dr. Mojib Latif ist einer der bekanntesten Klimaexperten Deutschlands und wurde im Jahre 2000 mit dem „Max-Planck-Preis für öffentliche Wissenschaft" ausgezeichnet. Er leitet das GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung in Kiel, entwickelte Klimamodelle und untersuchte den Einfluss des Menschen auf das Klima.

Dr. Latif studierte Meteorologie an der Universität Hamburg und promovierte 1987 in Ozeanographie mit einer Arbeit über das El Niño - Southern Oscillation Phänomen (ENSO). 1989 bis 2002 arbeitete er als Privatdozent am Max-Planck Institut für Meteorologie in Hamburg an verschiedenen Fragestellungen zur Klimavariabilität und Klimaänderung. Sein besonderes Interesse gilt der Erforschung der Mechanismen von Klimaschwankungen auf Zeitskalen von einigen Jahren bis zu Jahrzehnten mit Hilfe von gekoppelten Modellen des Ozeans und der Atmosphäre. 2003 wechselte er als Professor ans Leibniz-Institut für Meereswissen-schaften IFM-GEOMAR, Kiel (vormals Institut für Meereskunde).

Dr. Latif ist Autor bzw. Co-Autor von fast 100 wissenschaftlichen Publikationen. 1999 bis 2003 war er Editor der wissenschaftlichen Zeitschrift 'Journal of Climate', zuvor war er in gleicher Funktion fünf Jahre lang für die Zeitschrift 'Monthly Weather Review' tätig. Weitere Aktivitäten erstrecken sich auf die Mitgliedschaften in internationalen Planungsgremien und Arbeitsgruppen in der Klimaforschung.

Seine Verdienste für die Klimaforschung wurden mit zahlreichen Auszeichnungen honoriert, unter anderem im Jahre 2000 in besonderer Weise durch die Verleihung der 'Sverdrup Gold Medal' der Amerikanischen Meteorologischen Gesellschaft - deren Ehrenmitglied er seit 2002 ist - 2009 mit dem Deutsche Bank-IFM-GEOMAR Meeresforschungspreis, 2015 mit dem Deutschen Umweltpreis der Deutschen Bundesstiftung Umwelt und 2016 mit dem Verdienstorden des Landes Schleswig-Holstein.

Dr. Latif ist ehrenamtlicher Botschafter der Stiftung Klimawald und hat eine hohe mediale Präsenz.

Mögliche Themen:

  • Klimawandel
  • Der scheinbare Glaubenskrieg um das Klima
  • Verändert der Mensch das Klima?

Veröffentlichungen:

  • Die Meere, der Mensch und das Leben (2017)
  • Das Ende der Ozeane: Warum wir ohne die Meere nicht überleben werden (2015)
  • Warum der Eisbär einen Kühlschrank braucht: ... und andere Geheimnisse der Klima- und Wetterforschung (2010)
  • Bringen wir das Klima aus dem Takt? Hintergründe und Prognosen (2007) english: "Climate Change: The Point of No Return (The Sustainability Project)"
  • Klima (2004)
  • Hitzerekorde und Jahrhundertflut. Herausforderung Klimawandel (2003)