Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen
Dominique Döttling | Redner & Perspektiven - Die internationale Redneragentur
deutsch deutsch english english

Tel. +49 (201) 87892-0

Fax +49 (201) 87892-19 · info@redneragentur.de

Dominique Döttling

Mögliche Themen:

  • Entwicklung von Veränderungskompetenz in Unternehmen, Organisationen und Gesellschaft
  • Ethik in Wirtschaft und Gesellschaft vs. Wirtschaftlichkeit und Organisation
  • Kommunikation = Umgang miteinander, persönlich, am Telefon, schriftlich, im und außerhalb des Unternehmens
  • Notwendiger Wandel in Deutschland
  • Rolle und Probleme der (gebildeten) Frau in Deutschland
  • Unternehmenskultur = Philosophie, Leitbild, Führung, Personalentwicklung,
  • Überblick über politische und soziale Systeme Deutschlands, Europas und darüber hinaus

Veröffentlichungen:

  • Momente der Wahrheit - Von Fremdkörpern und Partizipation - in puls.b - Magazin für die Akteure der Gesundheit 3/2008
  • Momente der Wahrheit - Chancen der Kundenbindung (2000)
  • Vom Einzelkämpfer zum Arbeitsteam (1999)

Dominique Döttling

Unternehmensberaterin, ehem. Vizepräsidentin des Weltverbandes der Wirtschaftsjunioren & Unternehmensberaterin
Dominique Döttling

Die Göppinger Unternehmerin und ehemalige Vizepräsidentin des Weltverbandes der Wirtschaftsjunioren Dominique Döttling ist als Mitglied in verschiedenen Gremien und Verbänden, so u.a. im Mittelstandsbeirat des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit, Berlin, im Bildungsausschuss des Deutschen Industrie- und Handelskammertages, Expertenkreis des Bundesministeriums für Bildung und Forschung für das Programm „Innovative Regionale Wachstumskerne“. Changemanagement ist ein Schwerpunkt ihrer beruflichen Tätigkeit.

Viele Jahre engagierte sich Döttling bei den Wirtschaftsjunioren Deutschlands (WJD). 2000 bis 2007 war sie Mitglied des Bundesvorstands und 2002 deren Bundesvorsitzende. Ihr Motto Werte – Wissen – Wandel prägte den Jungunternehmerverband über Jahre. 2003 bis 2007 war Döttling auch im Weltvorstand der Wirtschaftsjunioren (Junior Chamber International) aktiv, dort war sie u.a. als stellvertretende Weltpräsidentin für die europäischen Nationalverbände verantwortlich. Mitarbeit in unterschiedlichen Kommissionen, wie z.B. der Rürüp-Kommission, Lehraufträge verschiedener Hochschulen und Auftritte in politischen Talk Shows runden ihr Profil ab.

Zu den Themen Unternehmertum, Wirtschafts- und Sozialpolitik, Veränderungsmanagement, Bildung und Wissen, Zivilgesellschaft, Werte und Corporate Governance ist Dominique Döttling immer wieder im Fernsehen zu Gast in ARD, ZDF, Phoenix und den dritten Programmen.

Sie studierte Politische Wissenschaften, Geschichte, Volkswirtschaftslehre sowie Psychologie und arbeitete in verschiedenen Unternehmen, bevor sie 1996 in die Unternehmensberatung ihres Vaters in Uhingen einstieg. Seit 1999 ist sie dort Geschäftsführende Gesellschafterin. 1997 initiierte sie das bundesweite Fortbildungsprogramm „german academy".

Döttling bezieht Stellung, wünscht mündige Mitarbeiter, gestärkt durch politische Bildung ohne Klientel-Touch, es geht ihr um die Neudefinition politischer Bildung innerhalb von Unternehmen. Diese müssen sich stärker einbringen.

Döttling fordert Engagement zur Gestaltung, Verantwortung, formuliert den tieferen Anspruch, die Gesellschaft mitzugestalten. Die Frage „Was motiviert Menschen dazu, sich weiterzuentwickeln, und unter welchen Voraussetzungen tragen sie Veränderungen mit?“ steht seit vielen Jahren im Mittelpunkt ihrer ehrenamtlichen und beruflichen Arbeit. Für sie ist Selbstbestimmung der Schlüssel zur Veränderung, nicht nur der Person, sondern auch des Systems, in dem wir leben.

Mögliche Themen:

  • Entwicklung von Veränderungskompetenz in Unternehmen, Organisationen und Gesellschaft
  • Ethik in Wirtschaft und Gesellschaft vs. Wirtschaftlichkeit und Organisation
  • Kommunikation = Umgang miteinander, persönlich, am Telefon, schriftlich, im und außerhalb des Unternehmens
  • Notwendiger Wandel in Deutschland
  • Rolle und Probleme der (gebildeten) Frau in Deutschland
  • Unternehmenskultur = Philosophie, Leitbild, Führung, Personalentwicklung,
  • Überblick über politische und soziale Systeme Deutschlands, Europas und darüber hinaus

Veröffentlichungen:

  • Momente der Wahrheit - Von Fremdkörpern und Partizipation - in puls.b - Magazin für die Akteure der Gesundheit 3/2008
  • Momente der Wahrheit - Chancen der Kundenbindung (2000)
  • Vom Einzelkämpfer zum Arbeitsteam (1999)