Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen
Sandra Navidi | Redner & Perspektiven - Die internationale Redneragentur
deutsch deutsch english english

Tel. +49 (201) 87892-0

Fax +49 (201) 87892-19 · info@redneragentur.de

Sandra Navidi

Mögliche Themen:

  • US-Wahlen
  • Trends
  • Die Welt nach der Finanzkrise
  • Wirtschaftliche Entwicklung
  • Strategie
  • Frauen
  • Kapital- und Finanzmärkte

Veröffentlichungen:

  • Super-hubs: Wie die Finanzelite und ihre Netzwerke die Welt regieren (2016)

Sandra Navidi

Internationale Finanzberaterin, Gründerin Unternehmens BeyondGlobal LLC.
Sandra Navidi

Sandra Navidi ist eine exzellente Finanzexpertin, insbesondere beim Nachrichtensender NTV ist sie eine gefragte Interview-Partnerin. Seit Juni 2011 ist sie Geschäftsführerin des von ihr gegründeten Unternehmens „BeyondGlobal LLC”.

Als Insiderin der Hochfinanz nimmt Navidi ihre Zuhörer mit hinter die Kulissen des Mikrokosmos der Macht: zum Weltwirtschaftsforum in Davos, zum Internationalen Währungsfonds, zu Thinktanks, Benefizgalas und glamourösen Partys. Sie beleuchtet die Menschen, die hinter abstrakten Institutionen und Billionen an Kapital stehen, ihr Erfolgsgeheimnis, ihre privilegierte Existenz und die Auswirkungen auf unser Finanzsystem und damit auch auf die Zukunft unserer Wirtschaft und Gesellschaft.

Man kann die gebürtige Mönchengladbacherin als Weltbürgerin bezeichnen. Sie studierte in Köln und New York Jura und Wirtschaft, sie erwarb einen Master-of-Law Degree in Bank-, Unternehmens-, und Finanzrecht an der Fordham University School of Law, NY. Als Anwältin ist sie sowohl in Deutschland als auch in den USA zugelassen. Sie nimmt regelmäßig unter anderem an Treffen des Internationalen Währungsfonds, der Weltbank, des Weltwirtschaftsforums und der Milken Conference teil und kommentiert makroökonomische und geopolitische Geschehnisse in internationalen Medien und als Gastrednerin bei Institutionen.

Ihre ersten beruflichen Schritte machte sie in Düsseldorf, bis Ende April 2011 arbeitete sie als „Director of Research Strategies” und „Senior Relationship Manager" mit dem Star-Ökonom Professor Nouriel Roubini, den sie 2008 kennen lernte, in New York zusammen. Bei Roubini Global Economics (RGE) werden am East River die Vorhersagen für die Entwicklung der Weltwirtschaft getroffen. Über 70 Zentralbanken, zahlreiche internationale Geschäftsbanken, multinationale Unternehmen, Institutionen und Regierungen nutzen diese Vorhersagen - Navidi war Teil dieser Researchfirma und wirtschaftlichen „Kompetenz-Tanks". Die Juristin vertrat RGE bei Finanzinstitutionen, multinationalen Unternehmen, Regierungen, internationalen Organisationen und der akademischen Welt. Darüber hinaus entwickelte sie Konzepte für Wachstumsstrategien und strategische Allianzen. Navidi kann auf Kontakte zu den Größen der Finanzwirtschaft und einflussreichsten Politikern verweisen: Weltweit. Schließlich ist NY die Welt-Finanzhauptstadt - Navidi steckt mittendrin. Jetzt mit einem eigenen Unternehmen.

Zu ihren weiteren Stationen in NY gehörten die Investmentfirma Scarsdale Equities und die Vermögensverwaltung Muzinich & Company, wo sie die Position der Chefjustiziarin bekleidete und innovative Fondsstrukturen für institutionelle Kunden entwickelte. Das dementsprechende Denken hat Navidi schon in Kindertagen verinnerlicht. Der Vater hatte ein mittelständisches Unternehmen: „Harte Arbeit wurde mir frühzeitig beigebracht. Als Erste morgens da sein, als Letzte abends gehen, den Mitarbeitern Respekt entgegenbringen und nicht die Tochter des Chefs spielen.”

Während ihres Studiums knüpfte sie USA-Kontakte. Schon damals war klar: „Hier gehöre ich hin.” Schließlich bekam sie ein Angebot eines US-Vermögensverwalters. Freizeit ist für die Wahl-New-Yorkerin ein Fremdwort geworden. Der Beruf bestimmt Ihr Leben - in NY und auf internationalem Parkett. In Deutschland war sie bis 2001 Managerin bei Deloitte & Touche.

Interview mit Sandra Navidi zu ihrem Buch "How Elite Financial Networks Rule the World":

Video Credit: INET https://www.youtube.com/c/NewEconomic...

Mögliche Themen:

  • US-Wahlen
  • Trends
  • Die Welt nach der Finanzkrise
  • Wirtschaftliche Entwicklung
  • Strategie
  • Frauen
  • Kapital- und Finanzmärkte

Veröffentlichungen:

  • Super-hubs: Wie die Finanzelite und ihre Netzwerke die Welt regieren (2016)